Leaderboard

Sie sind hier: Fokus » Nagelgesundheit 20. August 2017
Fokus
Adipositas, schweres Übergewicht
Alkoholabhängigkeit
Baby / Geburt Schwangerschaft
Blasenentzündung, Zystitis
Blutgerinnung
Brustkrebs
Cholesterin
Chronische myeloische Leukämie (CML)
Eisenmangel
Endometriose
Essstörungen
Fussgesundheit
Gebärmutterhalskrebs/ Genitalwarzen
Haarausfall
Haut trocken
Haut-/Sonnenschutz
Herz / Herz-Kreislauf
Heuschnupfen
Immunsystem stärken
Impfen
Insektenschutz
Körperschmuck
Krankenversicherung
Menstruation
Morbus Crohn
Multiple Sklerose
Nagelgesundheit
Krankheiten
Pflege
Tipps
Diskussionsforum
Nagelpilz
Nahrungsmittel: Allergie, Unverträglichkeit
Nikotinsucht
Prostatakrebs
Schwindel
Stress
Todesfall
Verdauung
Verhütung / Verhütungsmethoden
Vogelgrippe
Wechseljahre
Zecken
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

Rect Top

 

 

Gesundheit der Nägel

 

Nagelveränderungen weisen auf verschiedene Krankheiten wie Stoffwechselstörungen, Hauterkrankungen, Mangelerscheinungen oder eine Überbeanspruchung hin.

 

 

 

Gepflegte Hände, wer möchte das nicht? Gepflegte Hände sehen schön aus, besonders Frau ist sehr stolz auf schöne, gepflegte Nägel. Nägel können aber auch viel aufzeigen über den allgemeinen Gesundheitszustand. Viele Krankheiten „zeigen“ sich in den Nägeln, wie z.B. Störungen der Schilddrüse oder Nebenschilddrüse, der Bauchspeicheldrüse oder der Nebennierenrinde.

 

Die Nägel - Verlängerungen der Finger und der Zehen

Nägel bestehen aus harten, verhornten Zellen der Oberhaut, die ganz dicht aneinander liegen. Der sichtbare Teil des Nagels wird Nagelplatte genannt.

 

Im Normalfall ist er durchsichtig. Seine zarte rosa Farbe hat er von den Blutkapillaren des Nagelbetts, die unter dem Nagel liegen und durch ihn hindurchscheinen. Der weisse, wie ein Halbmond geformte, Bereich des Nagels wird Lunula oder Nagelmond (Möndchen) genannt. Er erscheint weiss, weil das normalerweise durchscheinende Nagelbett von der Nagelmatrix verdeckt ist.

 

Fingernägel bestehen aus mehreren Eiweissschichten und einem Wasseranteil von etwa 5%. Beim Nagel selbst handelt es sich um totes Material. An seiner Entstehung sind die aktiven Zellen des Nagelbettes beteiligt. Normalerweise lassen sie die Fingernägel etwa einen Millimeter pro Woche wachsen. Es existieren aber eine ganze Reihe äusserlicher und innerlicher Faktoren, die das gesunde Nagelwachstum beeinflussen und den intakten Nagel schädigen können.

 

Tägliche Belastungen können zu Veränderungen der Fingernägel führen, die zum grossen Teil harmlos sind. Häufig kommt es durch Nikotin, Nagellacke, Putzmittel oder andere Chemikalien zu Verfärbungen und kleinen Schäden der Nägel. Auch Beanspruchung bei der Arbeit oder zu intensive oder falsche Maniküre kann den Nägeln schaden.

 

Verschiedene Krankheitsbilder, Mangelzustände oder Stoffwechselstörungen können zu Nagelveränderungen führen.

 

Nebst ungepflegtem Erscheinungsbild können ausgeprägte Veränderungen an den Fingernägeln die manuelle Geschicklichkeit beeinträchtigen und insbesondere bei Ablösung des dystrophischen Nagels vom ebenfalls erkrankten Nagelbett Schmerzen verursachen.



Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

Erfahren Sie mehr zu Eisenmangel und Nagelgesundheit

check-dein-eisen

check-dein-eisen.ch

Mehr zum Thema
Fokus Nagelpilz: Behandlungsmethoden
Fokus Fussgesundheit
Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer