Leaderboard

Sie sind hier: News 22. Januar 2017
Fokus
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Gesundheit allgemein
Tagungen
Gesundheitswesen
Radioaktivität
Junge Redaktoren
Humor
Publireportagen
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

Rect Top

 

 

Gesundheitsnews

 

 

Immer hochaktuell über die wichtigsten Gesundheits-Themen informiert.

Topaktuelle Informationen aus den Themenbereichen Gesundheit allgemein und der Schweizerischen Gesundheitspolitik. Unsere medizinischen Fachpersonen berichten aus aktuellen Kongressen und aus dem Pharmabereich.

 

Häufige medizinische Fragen im Netz

Ist eine Bronchitis ansteckend?
Bei der Bronchitis handelt es sich um eine akute oder chronische Entzündung im Bereich der unteren Atemwege. Die häufigsten Auslöser sind Viren, seltener Bakterien oder Pilze.
Lungenentzündung - ist sie ansteckend?
Bei der Lungenentzündung wird unterschieden zwischen infektiös und nicht infektiös. Bakterien, Viren, Pilze sind die Auslöser der infektiösen Lungenentzündung.
Wie viel Wasser muss ich täglich trinken?
Zum Überleben braucht der Mensch Flüssigkeit. Wieviel das genau ist, kommt auf verschiedene Umstände an.
Wie viele Kalorien sollte man täglich essen?
Der tägliche Kalorienbedarf hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtig ist der Einbezug der Aktivitäten.
Was ist ein Lupus?
Lupus, eine schwer erkennbare, nicht heilbare Krankheit, kann die Haut, Organe, Gelenke oder auch die Nerven betreffen.
Wann ist der Eisprung?
Rund um den Eisprung ist die Frau fruchtbar. Der Zeitpunkt des Eisprungs ist nicht bei jeder Frau gleich und ändert sich individuell immer wieder.
In welchem Monat bin ich schwanger?
Wenn die Periode aussetzt und der Schwangerschaftstest positiv ist, besteht eine Schwangerschaft. Diese dauert in der Regel 40 Wochen.
Was ist Gluten?
Gluten, respektive die Glutenunverträglichkeit ist immer häufiger ein Medienthema. Was Gluten ist, wissen dennoch viele nicht.
Wie lange dauert eine Grippe?
Grippe oder ''nur'' Erkältung, das ist die Frage. Grippesymptome kommen schnell und heftig und zwingen einen ins Bett.



Patienten-Veranstaltungen
Informationen, Medienmitteilungen und Veranstaltungshinweise von Patientenorganisationen oder Selbsthilfegruppen.
mehr >>

Physiotherapie

Was passiert in der Physiotherapie?
Physiotherapie gehört zur Schulmedizin und ist sowohl ein therapeutisches wie präventives Verfahren.
mehr >>

Naturheilmedizin

Tee aus Gartenkräutern lindert viele Beschwerden
Viele bekannte Gartenkräuter können als Tee genossen und werden sowohl von Schulmedizinern als auch in der Naturheilmedizin gegen allerlei Beschwerden empfohlen.
mehr >>


 
Gesundheit allgemein

Schlafwandler auf dem Notfall
Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass Schlafwandlern nichts zustossen kann, zeigt eine Statistik des Notfallzentrums des Inselspital, dass sich Schlafwandler während ihren nächtlichen Ausflügen sehr wohl verletzen können.

Neue Theorie zur Gefässverkalkung
Die Gefässverkalkung, medizinisch Arteriosklerose genannt, ist gekennzeichnet durch Ablagerungen (Plaques) an der Gefässinnenwand. Nach bisherigen Erkenntnissen sind Cholesterin (LDL-Cholesterin) aus dem Blut und Entzündungsreaktionen hauptverantwortlich für die Ablagerungen. Prof. Haverich, ein Gefässchirurg aus Hannover hat nun eine neue Theorie für die Gefässverkalkung vorgestellt.

Fast 300000 Verletzte pro Jahr infolge von Stürzen
Stürze sind die häufigste Unfallart in der Schweiz. Jährlich verletzen sich rund 280000 Personen bei Stürzen und fast 1400 sterben an den Folgen.

Mehr »
 
Tagungen

Interessante Publikumsvorträge von Experten der Hirslanden Kliniken
Lebererkrankungen - Vorhofflimmern - Prostatakrebs - Brustkrebs - Knieschmerzen - Grauer Star - Hallux valgus - After-Beschwerden - Knieprothesen-Operation - ...

Arthrose von Hüftgelenk und Kniegelenk - was gibt es Neues?
Zu dieser Frage informierte im Detail Frau Prof. Dr. med. habil. Anke Eckardt, Fachärztin für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Hirslanden Klinik Birshof.

Wie lange funktionieren künstliche Gelenke – und was kommt danach?
Vier Experten des Zentrums für Endoprothetik und Gelenkchirurgie der Endoclinic Hirslanden, Zürich referierten vor einem interessierten Publikum zu den verschiedenen Möglichkeiten der chirurgischen Gelenkchirurgie, im Speziellen zu Hüft- , Knie- sowie Schulter- und Ellbogenersatzgelenken.

Mehr »
 
Gesundheitswesen

Bundesrat verabschiedet nationale Strategie zu Impfungen
Um die Bevölkerung noch besser vor Infektionskrankheiten zu schützen, hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 11. Januar 2017 eine nationale Strategie zu Impfungen (NSI) verabschiedet, die den Impfschutz optimieren soll.

Medikamentenkosten sind weiter angestiegen
Die Medikamentenkosten sind im letzten Jahr um 5.9% angestiegen, wie dem neusten Helsana Arzneimittelreport zu entnehmen ist.

Verein Allianz Gesunde Schweiz gegründet
Mehrere namhafte Organisationen aus dem Gesundheitsbereich haben am 18. Oktober 2016 den Verein Allianz Gesunde Schweiz gegründet.

Mehr »

Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

Ratgeber
Krankheitsbilder
Glossar

Arzt-, Apotheken-, Spital-, Zahnarztsuche

Patienten-vereinigungen 

Arzneimittel

Wichtige Nummern

Apothekensuche

Apotheke finden

 

 

 

 

Ihre Spezial-Apotheke

schnell, diskret, günstig

 

 

Diskussionsforen

Diskussionsforen

 

Erste Hilfe Quiz

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer