Leaderboard

Sie sind hier: Senioren 15. Dezember 2018
Fokus
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Diskussionsforum
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

Rect Top

 

Krankheiten Symptome Untersuchungen News

 

Kein Kalziummangel trotz Veganer-Kost?

Einer Studie zufolge zeigen buddhistische Nonnen trotz veganer Kost nach der Menopause keinen beschleunigten Rückgang der Knochendichte.

Auch rein veganische Kost
hilft den Knochen
 

Australische Forscher haben bei 105 zwischen 50 und 85-jährigen Nonnen aus mehreren buddhistischen Klöstern die Knochenmineraldichte gemessen.

 

Da sich die Nonnen streng vegan ernähren (d.h. weder Fleisch- noch Tierprodukte zu sich nehmen) haben die Forscher erwartet, dass bei diesen Frauen - aus Mangel an Kalziumaufnahme - Zeichen einer Osteoporose (Knochenverlust) vorliegen müssten.


Nach Schätzungen betrug die Kalziumaufnahme bei den Frauen im Durchschnitt lediglich 370 mg/Tag. Dieser Wert ist deutlich unter der empfohlenen Zufuhr von 1000 mg täglich. Im Vergleich zu gleichaltrigen Frauen, die sich ausgewogen und von allem ernährten, war die Knochendichte bei den Nonnen nicht geringer.

 

Der Vitamin-D-Gehalt im Blut wurde bei den Nonnen allerdings nicht gemessen. Vitamin-D wird unter dem Einfluss von UV-Strahlen in der Haut gebildet und hilft Kalzium aus der Nahrung besser zu verwerten. Es kann also sein, dass die Nonnen durch den häufigen Aufenthalt im Freien den Mangel an Kalziumzufuhr auf diese Art ausgleichen.

 

Kalziummangel gilt als wichtiger Risikofaktor für die Osteoporose, weshalb Veganern, denen die Kalziumzufuhr aus Milch und Milchprodukten fehlt, in der Regel der Konsum von Kalziumpräparaten empfohlen wird.

 

Mehr zum Thema

Osteoporosis International Online First

21.04.2009 - dzu

 
Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

MySana

Gesundheit selber in die Hand nehmen

 

 

Bildung, Wissenstests,

Risikoschätzung

 

Mehr zum Thema >>

 

 

 

Spezial-Apotheke

 

Ihre Spezial-Apotheke

schnell, diskret, günstig

 

 

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer