Leaderboard

Sie sind hier: News » Gesundheit allgemein 19. Februar 2018
Fokus
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Gesundheit allgemein
Tagungen
Gesundheitswesen
Radioaktivität
Junge Redaktoren
Humor
Publireportagen
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

Rect Top

 

Krankheiten Symptome Untersuchungen News

 

Dünn sein wollen führt zu Übergewicht

Dem Druck einer gewissen Idealvorstellung zu entsprechen ist bekanntlich gerade im Jugendalter gross. Forscher in den USA haben in einer Studie herausgefunden, dass ausgerechnet die Jugendlichen, die einem hohen Druck ausgesetzt sind dünn zu sein, ein höheres Risiko für Übergewicht haben.

 

Schlank Abnehmen  Fotolia
Schlankheitswahn
 

Die Forscher haben 196 gesunde Jugendliche (65% Mädchen, 35% Jungen) im Alter zwischen 14 und 16 Jahren befragt und untersucht. Zu Beginn und nach einem Jahr wurde der BMI gemessen und die Jugendlichen sowie ihre Mütter mussten einen Fragebogen ausfüllen. Im Fragebogen wurde erfasst, wie ausgeprägt der Druck, dünn zu sein bei den Jugendlichen und den Müttern ist.

 

Der Body Mass Index (BMI) lag zu Beginn der Studie im Schnitt bei 25. 
 

Schlankheitswahn führt zu  Gewichtszunahme

Nach einem Jahr stellten die Forscher fest, dass diejenigen Jugendlichen am meisten Gewicht zugenommen hatten die gemäss Fragebogen einen hohen Druck ausgesetzt waren, dünn zu sein. Das gleiche galt, wenn die Mütter im Fragebogen angegeben hatten, Druck auf das Kind auszuüben, dünn zu sein.

 

Dieser Zusammenhang zwischen dem Druck dünn zu sein und Gewichtszunahme war unabhängig vom Gewicht zu Beginn der Studie zu beobachten. Allerdings war er am deutlichsten bei Jugendlichen mit einem höheren Gewicht zu Beginn der Studie.

 

Laut den Autoren zeigt die Studie, dass der Druck dünn zu sein oder abzunehmen kontraproduktiv sein kann und eher zu einer Gewichtszunahme führt als umgekehrt.

 

Link zu der Originalstudie



23.01.2018 - fgr

 
Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

 

Spezial-Apotheke

 

Ihre Spezial-Apotheke

schnell, diskret, günstig

 

 

Apothekensuche

Apotheke finden Winter

 

 

 

Medizinische Onlineberatung
 

Das Team der Onlineberatung für Ihre Fragen zu Gesundheit, Krankheit und Medizin.

mehr >>

Häufige Fragen und Antworten >>

Erste Hilfe Quiz

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer