Leaderboard

Sie sind hier: News » Gesundheit allgemein 17. Juli 2018
Fokus
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Gesundheit allgemein
Tagungen
Gesundheitswesen
Radioaktivität
Junge Redaktoren
Humor
Publireportagen
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

Rect Top

 

Krankheiten Symptome Untersuchungen News

 

Nachtmenschen leben gefährlicher

Nachtmenschen leben im Durchschnitt weniger länger als Morgenmenschen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie an über 400'000 Personen in Grossbritannien.

 

Früh Schlafen ist gesund
 

Nachtmenschen sind Menschen, die abends spät zu Bett gehen und morgens lieber länger ausschlafen. Morgenmenschen hingegen gehen zeitig zu Bett und stehen früh auf. Bereits in anderen Studien wurde später Schlaf mit metabolischen Störungen und Herzkreislauf-Erkrankungen in Zusammenhang gebracht. Ein Studie aus Grossbritannien hat nun anhand einer Datenbank bei über 400'000 Personen den Zusammenhang zwischen Sterblichkeit und Schlafgewohnheit untersucht.  

Nachtmenschen sterben früher

Anhand eines Fragebogens konnten die Forscher die Schlafgewohnheiten eruieren und die Befragten in Morgenmenschen und Nachtmenschen einteilen. Während über 6 Jahren verfolgten die Wissenschaftler die Sterbedaten der Studienteilnehmer in der Biobank Datenbank in Grossbritannien.

 

Dabei stellten sie fest, dass Nachtmenschen im Vergleich zu Morgenmenschen ein um den Faktor 1.10 erhöhtes Sterberisiko aufwiesen.

 

Zudem waren Herzkreislauf-Erkrankungen, Diabetes, psychische Erkrankungen und neurologische Erkrankungen bei den Nachtmenschen häufiger anzutreffen.  

 

Die Forscher führen diese Unterschiede auf eine Kombination von physiologischen, psychologischen und sozialen Faktoren zurück, die bei Nachtmenschen zu einem Ungleichgewicht zwischen Belastung und Erholung führen und allgemein zu einer ungesunden Lebensweise beitragen.

 

Link zu der Originalstudie



13.04.2018 - fgr

 
Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Unbeschwert in die Ferien

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

 

Spezial-Apotheke

 

Ihre Spezial-Apotheke

schnell, diskret, günstig

 

 

 

 

Apothekensuche

Apotheke finden Sommer

 

 

 

Medizinische Onlineberatung
 

Das Team der Onlineberatung für Ihre Fragen zu Gesundheit, Krankheit und Medizin.

mehr >>

Häufige Fragen und Antworten >>

Erste Hilfe Quiz

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer