Leaderboard

Sie sind hier: News » Gesundheit allgemein 18. Oktober 2017
Fokus
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Gesundheit allgemein
Tagungen
Gesundheitswesen
Radioaktivität
Junge Redaktoren
Humor
Publireportagen
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner Als Email versenden Druckvorschau

Rect Top

 

 

Riechtest zur Früherkennung von Alzheimer

Alzheimer-Demenz ist nicht heilbar. Aber wenn die Erkrankung früh erkannt wird, kann das Fortschreiten der Demenz hinausgezögert werden. Forscher haben nun herausgefunden, dass mit einem Riechtest die Diagnose von Alzheimer im Frühstadium verbessert wird.

Geruchssinn geht zurück

 

Riechtest
 
Das Forscherteam um David R. Roalf der University of Pennsylvania konnte in einer Studie bestätigen, dass es bei der Alzheimer-Demenz bereits in einem sehr frühen Stadium zu einem Rückgang des Geruchssinns kommt.

 

Die Forscher haben einen Geruchstest entwickelt mit dem auch Vorstufen einer leichten Demenz, der Mild Cognitive Impairment (MPI), frühzeitig erkannt werden können.

 

In der Studie wurde der Geruchstest zusätzlich zu den üblichen diagnostischen Abklärungen bei Verdacht auf Alzheimer eingesetzt. Mit den üblichen Abklärungen konnten die Forscher 75% der Patienten mit einer leichten Demenz (Mild Cognitive Impairment) identifizieren. Der Geruchstest erhöhte die Genauigkeit der Diagnose auf 87%.

 

In Kombination mit den anderen diagnostischen Abklärungen können mit dem Riechtest mehr Patienten mit einer Alzheimer-Demenz im Frühstadium erkannt werden.

 

Erste Erfolge in Kliniken

Bereits wurde in einigen Demenz-Kliniken damit begonnen, den Geruchstest für die Bewertung älterer Patienten zu verwenden. Allerdings ist die Dauer des Tests bisher noch zu lang. Die Forscher planen daher den Test, der normalerweise 5-8 Minuten dauert, weiterzuentwickeln und die Testdauer auf 3 Minuten zu verkürzen.

 

Link zu der Studie



05.01.2017 - fgr

 
Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

 

Spezial-Apotheke

 

Ihre Spezial-Apotheke

schnell, diskret, günstig

 

 

Apothekensuche

Apotheke finden

 

 

 

Medizinische Onlineberatung
 

Das Team der Onlineberatung für Ihre Fragen zu Gesundheit, Krankheit und Medizin.

mehr >>

Häufige Fragen und Antworten >>

Erste Hilfe Quiz

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer