Sprechzimmer logo

Nagelpilz - Behandlungsmöglichkeiten

Nagelpilz ist eine Pilzinfektion, die sich unter dem Nagel festsetzt.

Das macht die Behandlung nicht ganz einfach; eine Crème oder Salbe wirkt nur oberflächlich und kann deshalb die Pilzinfektion nicht wirksam bekämpfen. Tritt eine Nagelpilzinfektion auf, sollten Sie so rasch wie möglich mit der Behandlung beginnen.

Damit die  Behandlung erfolgreich ist, muss sie konsequent und unter strikter Einhaltung der Anwendungsanleitung  durchgeführt werden.

Vor der Behandlung sollte der Arzt oder der Dermatologe konsultiert werden.

Lokale Behandlung

Lokal wird mit Gels oder Lacken behandelt, die auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Eine gute Zusammenarbeit mit der Pediküre kann hilfreich sein. Eine fachlich perfekte mechanische Behandlung des befallenen Nagels bereitet den Nagel auf die Wirkung eines lokalen Pilzmittels vor.

Medikamentöse Behandlung

Systemisch wird mit Tabletten oder Kapseln behandelt, die von innen wirken. Tabletten können zur Anwendung kommen, wenn die lokale Behandlung nicht ausreicht oder mehrere Nägel befallen sind. Die Behandlung mit Tabletten wird solange durchgeführt, bis der gesamte befallene Nagel herausgewachsen ist. Das dauert bei Fingernägeln in der Regel ca. drei Monate, bei Fussnägeln ca. sechs Monate.

Rectangle Bottom
Rectangle Right Top
MySana
Gesundheit selber in die Hand nehmen
Bildung, Wissenstests, Risikoschätzung 
Hepatitis Gut zu wissen
Hepatitis Gut zu wissen
Rectangle Right Bottom
Sky Right Top
finish adserving