Sprechzimmer logo

Was ist Gluten?

Gluten kommt in
vielen Lebensmitteln vor
 
Gluten respektive die Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) wird zunehmend in den Medien zum Thema gemacht.

Gluten ist ein Klebereiweiss und Bestandteil verschiedener Getreidearten wie zum Beispiel Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Grünkern, Einkorn und Emmer.

In der Schweiz leidet ca. 1% der Bevölkerung an einer Zöliakie. Die Dunkelziffer, das heisst die Anzahl jener Fälle, bei denen noch keine Diagnose steht, ist sehr hoch (siehe auch >>)

Das Problem bei der Zöliakie ist, dass das Beschwerdebild sehr unterschiedlich ist, weshalb es häufig viele Jahre dauert, bis eine Diagnose gestellt wird. Die Glutenunverträglichkeit führt zu einer chronischen Entzündung des Dünndarmes (Darmzotten). Diese Entzündungen lösen unter anderem chronische Durchfälle, Blähungen, Übelkeit und Bauchschmerzen aus. Ein unerklärlicher Gewichtsverlust und allgemeine Erschöpfungszustände sind die Folgen. Der Betroffene wird immer mehr in seinem Alltag eingeschränkt.

Eine Zöliakie kann nicht geheilt werden und Gluten muss lebenslang vermieden werden.

Mehr zum Thema

 

Mediscope - dzu
05.01.2016

 
Rectangle Bottom
Rectangle Right Top
MySana
Gesundheit selber in die Hand nehmen
Bildung, Wissenstests, Risikoschätzung 
Medizinische Onlineberatung
Medizinische Onlineberatung
Das Team der Onlineberatung für Ihre Fragen zu Gesundheit, Krankheit und Medizin.
Spezial-Apotheke
Ihre Spezial-Apotheke schnell, diskret, günstig
Rectangle Right Bottom
Sky Right Top
finish adserving