Sprechzimmer logo

Endometriose - Was sind die Ursachen?

Die genauen Ursachen der Endometriose sind nach wie vor nicht bekannt. Es handelt sich wahrscheinlich um das Zusammentreffen verschiedener – erworbener wie auch vererbter – Faktoren, welche an der Entstehung der Endometriose beteiligt sind.

Bei 90% aller Frauen fliesst etwas Menstruationsblut zusammen mit Zellen der Gebärmutterschleimhaut (Endometriumzellen) via Eileiter in die Bauchhöhle = retrograde Menstruation.

Im Normalfall sollten diese Zellen vom Abwehrsystem als "fremd" erkannt und eliminiert werden. Etwa bei 10-15% der Frauen funktioniert dieses Abwehrsystem aus noch nicht bekannten Gründen nicht und die verschleppten Endometriumzellen wachsen auch ausserhalb der Gebärmutter weiter.

Endometriosen-Herde
Endometrium-Herde

Dabei werden solche Zellen im Beckenbereich, in den Eierstöcken sowie in der Nähe der Gebärmutter gefunden. In seltenen Fällen wandern die Zellen in andere Organe wie Darm und Blase. Vereinzelt werden solche Endometriome auch in der Lunge, im Herz und in der Harnblase entdeckt.

Rectangle Bottom
Rectangle Right Top
Morbus Crohn - Colitis ulcerosa
Entzündliche Darmerkrankungen
MySana
Gesundheit selber in die Hand nehmen
Bildung, Wissenstests, Risikoschätzung 
Erfahren Sie mehr zu Eisenmangel und Endometriose
Item 1 - title
Rectangle Right Bottom
Sky Right Top
finish adserving