Leaderboard

Sie sind hier: Gesundheit Lexikon » Lendenwirbelsäule 26. September 2017
Fokus
Krankheitsbilder
Symptome
Untersuchungen
Medizinische Onlineberatung
TopPharm Apotheken
Versand-Apotheke
News
Physiotherapie
Gesundheitsmagazin Schweizer Hausapotheke
Patientenzeitschrift Sprechstunde
Ratgeber
Ernährung
Gesunde Zähne
Alternativmedizin, TCM
Männer
Frauen
Kinder-Teenager
Senioren
Sport, Wellness
Pharmazeutika
Nützliches
Links
Schrift: Schrift grösser Schrift kleiner

Rect Top

 

 

Lendenwirbelsäule, LWS

Definition

Die Lendenwirbelsäule besteht aus 5 Lendenwirbeln und bildet zusammen mit dem Kreuzbein und Steissbein das untere Ende der Wirbelsäule. Die Lendenwirbel müssen einen wesentlich grösseren Anteil des Körpergewichts tragen als die Hals- und Brustwirbel und sind daher besonders belastet. Aus den Lendenwirbeln tritt der längste Nerv des Körpers aus, der Ischiasnerv, der die Rückseite der Beine bis zu den Füssen versorgt. In der Lendenwirbelsäule endet ausserdem das Rückenmark.

Mehr zum Thema

Krankheiten (9 Ergebnisse)
Symptome (2 Ergebnisse)
Glossar (4 Ergebnisse)
Andere Quellen (12 Ergebnisse)


Facebook Like- and Share-Button
Rect Bottom
 

Anmeldung Newsletter

 

Krankheiten von A-Z, Symptome, Therapien, Diagnosen >> 

Symptome:
die wichtigsten Beschwerden >>

Untersuchungen:
die häufigsten Untersuchungs-methoden>>

Sky right 1
Sky right 2
Adserver Footer